Mitsegelreise von 15 bis zum 18 April 2022

Auf dem IJsselmeer oder auf dem Wattenmeer segeln zum Ostern 2022. Lassen Sie sich Ostern 2022 vom Wind mitreißen und erleben Sie ein schön entspanntes Segelwochenende auf einem Schiff.

Segelrevier: IJsselmeer und/oder niederländisches Wattenmeer
ab / bis: Enkhuizen
Schiff:

Fortuna

an Bord:

Freitagabend ab 20 Uhr

von Bord: 

Montagnachmittag gegen 17 Uhr

Bordleben / Aktivitäten:
  • Segel setzen / bergen
  • Navigation, gemeinsam mit dem Skipper
  • Aktives Mitsegeln zu allen Schiffsmanövern
  • Steuern des Schiffs
  • Zeit für Muße und Entspannung
  • Austausch mit den Mitseglern
Törnteilnahme:

für Alle Altersgruppen geeignet

Für die Reisetasche: Eigene Dusch- und Handtücher bringen Sie bitte selbst mit

Im Reisepreis enthalten:

  • Unterkunft an Bord der traditionellen Plattbodenschiff Fortuna in der gebuchten Kabinen-Kategorie
  • qualifizierte Schiffsführung (Skipper plus 1-2 Besatzungsmitglieder)
  • Hafengebühren, Touristensteuer und Treibstoffkosten
  • Vollpension an Bord (siehe Essen & Trinken)
  • Kaffee, Tee und Trinkwasser
  • Bezugsfertige Kabinen mit frisch gemachten Betten
  • Handtücher

Nicht im Reisepreis enthalten sind:

  • Persönliche Aktivitäten an Land während der Liegezeiten im abendlichen Hafen
  • Persönliche Versicherungen
    • So nicht vorhanden, empfehlen wir den Abschluss einer Reise- / Reiserücktrittsversicherung. Diese können Sie bereits bei Ihrer Buchung hinzufügen.
  • Getränke
    • Eine Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken ist an Bord gegen Bezahlung jederzeit erhältlich.

Lesen Sie mehr

Wind in den Segeln ab Enkhuizen

Freitag

Im Aufenthaltsraum duftet der Kaffee. Skipper Sebastiaan zeigt Ihnen Ihre Kabine und durch das Bullauge schauen Sie auf die Wasseroberfläche. Dann das Willkommensgespräch. Alle Mitsegler machen sich bekannt und der Skipper erklärt die Besonderheiten an Bord eines Schiffes.

Die Segelroute wird mit Hilfe der Seekarte besprochen. Segeln wir im IJsselmeer oder im Markermeer? Ist der Wind günstig für eine Runde auf der Friesischen Seenplatte? Vielleicht schaffen wir einen Abstecher ins Wattenmeer? Der Wind ist der entscheidende Faktor. Das ist für eine Landratte ungewohnt.

Abends haben Sie die Gelegenheit die charmante Innenstadt von Enkhuizen zu besuchen. Zum Beispiel die Route der „rarestraatnames“ (komische Straßennamen). Zwischen Hel en Vagevuur (Hölle und Fegefeuer) existiert wirklich. „Vette Knol“ auch.

Bewundernswertes am Samstag

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück. Danach erklärt der Matrose anhand einer Kreidezeichnung an Deck, wo sich die unterschiedlichen Segel befinden und wie diese heißen. Fock, Besan, Großsegel und Klüver. Auch Begriffe wie Fall, Schot, Belegen auf einer Klampe und Schwert fallen. Denn ein echter Seebär möchte diese natürlich lernen, um in vollen Zügen am allabendlichen Seemannsgarn mitzuspinnen .

Der Matrose wirft die Leinen los und wer will, hilft mit, die Segel zu hissen. Die Schoten werden mit einem Achtknoten belegt und wir fahren auf’s Wasser hinaus. Ohne einen Tropfen Diesel, in aller Stille, nur durch die Kraft der Segel. Ein Naturwunder. Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit und machen -stolz am Ruder stehend- ein Selfie für Ihren Desktop?

Die Kinder haben beim Jenga spielen auf einem Schiff in Bewegung viel Spaß.

Der Seemannsgang

Ein -oder das- Ziel ist in Sicht: Für einen Zwischenstopp um einen leckeren Matjes zu essen, sich einfach nur im Meer abzukühlen oder für die Nacht anzulegen. Das Schiff dreht in den Wind, die Fallen werden gefiert und die Segel eingeholt. Viele Hände falten das widerspenstige Tuch und binden es fest. Das ist Teamwork. Der Skipper beeindruckt mit seinem gekonnten Manöver im engen Hafen. Dann haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen. Und auch die berühmt berüchtigten Seebeine? Das geht schnell vorüber. Sie haben Zeit, historische Gebäude aus dem Goldenen Zeitalter der VOC zu bewundern, eine der vielen gemütlichen Terrassen aufzusuchen oder doch erst noch einen Spaziergang auf den grünen Deichen mit den weißen Schafen zu unternehmen.

Strände verführen Sie zum Baden und einem Eis zum krönenden Abschluss.

Das Diner an Bord wird draußen an Deck serviert, während die Sonne farbenprächtig unter geht.

Der letzte Tag

Wieder zurück nach Enkhuizen- gerade jetzt, wo Sie sich an den Klang der balzenden Haubentaucher, das Wiegen des Schiffes und an Ihre neuen Bekannten gewöhnt haben.

Aber erst noch ein fantastischer Segeltag. Die Segel werden heute schon geübter und schneller als gestern gehisst. Aus Landratten wurden Seebären und jeder weiß jetzt, was eine Backstag ist, wozu die Schwerter dienen, warum wir heute kreuzen, halben Wind oder vor dem Wind segeln…

Enkhuizen kommt in Sicht- und vom Wasser aus wird klar, warum der Drommedaris, Drommedaris heißt.

Reiseverlauf

An Bord gibt es Vollpension!

  • Frühstück
    Das Frühstück besteht aus unterschiedlichen Brotsorten mit Wurstwaren, Käse und süßem Belag, Kaffee, Tee und Milch.
  • Mittagessen
    Der Lunch wird wie das Frühstück mit Extras ergänzt, beispielsweise mit Suppe oder Salaten. An Bord gibt es Obst. Zwischendurch wird für Leckereien, wie Kekse oder Häppchen gesorgt.
  • Abendessen
    Samstag- und Sonntagabend wird eine warme Mahlzeit (2 Gänge) serviert.

Snacks über den Tag:
Während des Segelns versorgt Sie die Kombüse zwischen den Bord-Mahlzeiten mit kleinen Leckereien, Obst oder Fingerfood.

Persönliche Ernährungswünsche:
Vegetarische Mahlzeiten versuchen wir selbstverständlich zu berücksichtigen. Bitte vermerken Sie diesen Wunsch bereits bei Ihrer Törn-Anmeldung. 

Getränke an Bord:
Kaffee, Tee und Wasser stehen Ihnen während des gesamten Segeltörns jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus sind bereits diverse alkoholfreie Getränke, Wein und niederländisches Bier gebunkert worden. Zum Genuss dieser erhalten Sie zum Abschluss Ihres Segeltörns eine Abrechnung der „Bord-Bar“. Bitte begleichen Sie diese in bar, bevor Sie Ihr Schiff verlassen.

Mehr erfahren
Essen & Trinken

Auf dem IJsselmeer & Wattenmeer zu segeln ist keinen Tag dasselbe!

Der Skipper kennt alle schönen Fleckchen der Umgebung und gibt sein Bestes, um ein schönes, variantenreiches Programm mit der Reisegesellschaft zusammenzustellen. Die definitive Route ist vom Wind und Wetter abhängig. Wie viele Stunden pro Tag gesegelt wird, hängt von den Wünschen der Gruppe ab.

Genießen Sie ein herrliches Segelwochenende, an dem sich Action und Ruhe abwechseln!
Eine Segeltour mit Sonnenuntergang an einem prächtigen Abend kann das ultimative Urlaubsgefühl kreieren, einen Tag lang zu kreuzen und hart an Bord zu arbeiten, gibt einem das echte Seemannsgefühl. Aber auch in einem der gemütlichen Hafenstädtchen wandern, radeln oder shoppen zu gehen, kann erfüllend sein.

Mehr erfahren
Fahrgebiet und Route

Beim Buchungsvorgang können Sie der Privatnutzung einer Kabine auswählen.

Kabineneinteilung

  • Mit öffentliche Verkehrsmitteln
    Der Hafen von Enkhuizen befindet sich jeweils in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs – Sie erreichen Ihr Schiff nach wenigen hundert Metern Fußweg. Für Informationen über die öffentlichen Verkehrsmittel besuchen Sie www.ns.nl oder www.9292.nl (OV Reisinformatie Nederland auch unter der Telefonnummer 0900-929292 € 0,70/Min.).
     
  • Mit dem Auto
    Wenn Sie mit dem Auto anreisen, stehen in Enkhuizen mehrere Parkmöglichkeiten in Hafennähe zur Verfügung.

Parkplätze

Erfahre die neuesten Nachrichten über die Fortuna auf Facebook

Mehr erfahren auf Facebook

Schenken Sie einen Gutschein

Lesen Sie mehr

Wie funktioniert das?

Lesen Sie mehr

Schützen Sie sich!

Lesen Sie mehr

Mitsegelreise findet garantiert statt

Jeder segelt mit

Lesen Sie mehr

Videos anschauen

Lesen Sie mehr

bekommen sie vor Ihrer Abreise

Lesen Sie mehr

Schauen Sie sich die häufig gestellten Fragen an

Lesen Sie mehr

2er Kabine privat

pro Kabine
€ 675.00

1er Kabine privat

Kabine zur Einzelbelegung

pro Kabine
€ 375.00

4er Kabine privat

pro Kabine
€ 1170.00

Bett in geteilter Kabine (m/w getrennt)

p.P./Bett
€ 325.00
Jetzt buchen 18 Plätze verfügbar